back home
Blue Duck Racing René - Motorsport Vita & Erfolge

Blue Duck René

Auf der Rundstrecke und beim Slalom ist René Jentzsch aus Oranienburg mit seiner modifizierten 73er Big Block Corvette und seiner neuen Renn-Corvette Baujahr 76 nicht zu schlagen.
Seit seinem 21. Lebensjahr ist er begeisterter Corvette-Fahrer. Angefangen hat alles mit einem 70er Cabrio und den Teilnahmen beim Corvette-Treffen Idstein von 1991 bis 2003 und beim Sommermötet vom Corvette Club Schweden in den 90er Jahren.

2009

Den Einstieg in den Rennsport hatte René 1991 mit seiner 70er Corvette Cabrio beim legendären Corvette Euro Meet in Zolder. Bereits 2001 hat er auf dem Salzburgring mit seiner Corvette C4 den 2. Platz beim Class Race belegt.
Mit seiner 73er Big Block Corvette ist er 2008 Sieger aller Klassen bei der Corvette Club Challenge Berlin/Brandenburg geworden und hat mit dem 1. Platz den Wanderpokal "Schnellster des Jahres" mit nach Hause genommen.
Seit 2010 startet er erfolgreich beim Eifelrennen am Nürburgring. Hier konnte er in den letzten acht Jahren diverse Ehrenpreise auf der Nordschleife und die vorderen Plätze, unter anderem den 2. Platz, auf der Grand Prix Strecke belegen.

Hockenheim 2008

Sieger 2008

Mittlerweile hat René seinen 73er Big Block weiter aufgerüstet und mit seinem 496 cui Stroker mit 8,1 Liter bestückt.
Seit 2016 ist eine Renn-Corvette Baujahr 76 mit einem 6,7 Liter Dart-Rennblock dazu gekommen.

76er Renn-Corvette

Mit seiner 76er Renn-Corvette hat René in 2018 gleich bei seinem ersten internationalen Rennen im Histo Cup auf dem Slovakiaring den 4. Platz in der STW Klasse  belegt.
Siegreich war er beim 40. Corvette Euro Meet 2018 in Bresse/Frankreich. Hier hat er erfolgreich den 2. Platz beim Class Race und den 3. Platz beim Historic Race belegt.


Historic Trophy Nürburgring 2018

40. Corvette Euro Meet 2018

Für die Saison 2019 ist René beim Histo Cup in der STW Klasse gemeldet. Die Vorbereitungen dafür sind bereits in vollem Gange...

hier mehr Bilder  Blue Duck Racing René