Die Blue Duck Racing Mitglieder


Name
Fahrzeug-Beschreibung
Fahrzeug-Bilder



Doris & Wolfgang Chevrolet Camaro
Galerie
Martin
Chevrolet Corvette  C3
Galerie Eifel 2010
Galerie  Hamburg 2010
Diashow Hamburg 2011
Martina Chevrolet Corvette C5
Galerie
Daniel
Chevrolet Caprice
Galerie
Jürgen
Chevrolet Corvette C4
Dodge Charger R/T
Galerie
Rainer
Mercury Marauder
Galerie
Tina
Chevrolet Corvette C3
Galerie Eifel
René
Chevrolet Corvette C3
Galerie
Galerie Eifel
Börge
Chevrolet Corvette C3
Foto
Robert
Chevrolet Caprice Coupé
Galerie
Susanne
& Heiko

Chevrolet Camaro
Evo

Galerie
Jens
Dodge Coronet


Die Mehrzahl unserer Mitglieder kommt aus dem "Norden" Deutschlands (nördlich der Main-Linie) und hier insbesondere aus den Räumen Berlin, Hannover, Bielefeld, Minden und Osnabrück.

Unser schnellster Blue Duck auf der 1/4 Meile ist Wolfgang Böhm aus Lübbecke, der seinen Camaro schon fast 25 Jahre besitzt und die 9.99 auf der 1/4 Meile anstrebt.

Ohne die tatkräftige Unterstützung von Robert Middendorp mit seinem Caprice Coupé ist die Teilnahme an den verschiedenen Drag Race Veranstaltungen nicht möglich.

Auf der Rundstrecke und beim Slalom ist René Jentzsch aus Berlin mit seiner modifizierten 73iger Big Block Corvette nicht zu schlagen. Er war beim Corvette Euro Meet immer ganz vorne mit dabei; seit 2010 ist er mit seinem 7,4 Liter V8 in der Eifel sehr schnell unterwegs.

Schnellste Frau im Team ist Martina Rutkowski aus Oerlinghausen mit ihrer 97iger Corvette. Jürgen Eichenbrenner ist der zuverlässigste und taktisch beste Fahrer. Beide haben diverse Pokale u.a. in Hockenheim errungen. Jürgen erreichte trotz kapitalem Motorschaden an seiner Corvette einen erfolgreichen 12. Platz in der SE 2008!

Rainer Rutkowski und Börge Rodemann sind mit ihren Big Blocks auf vielen Veranstaltungen anzutreffen. Sie haben schon diverse Auszeichnungen, u.a. auf den Street Nationals in Hannover, bekommen.

 Der Chevrolet Camaro von Susanne und Heiko Jonas bekommt für die neue Saison ein leistungsstarkes Callaway-Triebwerk. Mit ihrem "Evo-Ersatzfahrzeug" erreichten sie einen erfolgreichen 10. Platz in der SE-Serie.

Jens Dahms aus Sittensen war der schnellste Blue Duck Racer in der SE 2008!  Er belegte mit seinem 70iger Dodge Coronet einen respektablen 9. Platz.

Tina Wolters aus Berlin hatte mit ihrer 74iger Stingray einen perfekten Einstand in der "Grünen Hölle" des Nürburgrings beim Eifel Rennem 2010:
Dank Co-Pilot Jürgen, mit Abstand die beste Blue Duck Racing Platzierung!

Der Webmaster (Martin Reich aus Hasbergen) hat endlich einen Vintage Racer für das Eifel Rennen am Start. Das 71iger Corvette Coupé  mit dem neuen 290 HP Crate-Motor wurde 2009 und 2010 auch beim Hamburger Stadtpark Revival erfolgreich eingesetzt. 
2011 erfolgte das Deutschland-Debüt der 72iger Baldwin Motion Corvette mit dem 468/600HP Motor in Hamburg.

-keep on racing-


nach oben -